"Musik zur Sterbestunde Jesu" -
Karfreitag, 25. März 2016, 15 Uhr, Marienkirche


(Ausschnitt aus dem "unbekannten Bild" in der Marienkirche, um 1430)

 

In diesem Jahr wird die traditionsreiche "Musik zur Sterbestunde Jesu" am Karfreitag (25. März) um 15 Uhr vom Kammerchor der Marienkantorei gestaltet werden.

Auf dem Programm stehen Stücke aus dem Repertoire des Gregorianischen Chorals sowie lateinische Motetten aus der Renaissance. Außerdem sind biblische Lesungen zur Passionsgeschichte zu hören. Die Leitung hat Karl-Bernhardin Kropf.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchenmusik wird am Ausgang gebeten.