Weihnachts-Oratorium zum Mitsingen!

Am Donnerstag, dem 28. Dezember, 16.30 Uhr gibt es in der Rostocker Nikolaikirche Bachs Weihnachts-Oratorium (Teile I-III) zum Mitsingen!

Auf der Basis aus Chor St. Marien, Solisten und den Mecklenburger Kammersolisten als Orchester sind alle, die die Kantaten I-III des Weihnachts-Oratoriums schon einmal gesungen haben, zur Mitwirkung eingeladen!

Sie wollen nur zuhören? Kommen Sie um 16.30 in die Nikolaikirche zu einer unkompliziert-fröhlichen Wiedergabe dieses beliebten Werks! 
(Eintritt: Freiwillige Spenden)

Sie haben dieses Werk schon einmal in einem Chor mitgesungen?
Kommen Sie schon um 14 Uhr zu einer Probe in die Nikolaikirche!
Sie haben das Werk noch nie gesungen, haben aber gute Chorerfahrung?
Kommen Sie ebenfalls zur Probe und versuchen Sie die Mitwirkung bei den Chorälen!
Auch hier sind eigene Noten sehr zu empfehlen, es wird aber auch Exemplare mit den Choralsätzen geben.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit eigene Noten mit, da der vorhandene Bestand eventuell nicht ausreicht. Seien Sie gerne etwas zeitig da, damit wir platzmäßig alles gut regeln können.

Besondere Konzertkleidung ist nicht erforderlich.

Wir bitten auch unsere Gäste um eine freiwillige Spende zur Deckung der Kosten für Raummiete und professionelle Musiker.

Solisten der Aufführung:

Jana-Christin Walter (Sopran)
Klara Brockhaus (Alt)
Titus Paspirgilis (Tenor)
Matthias Bönner (Bass)